Max Andrzejewski
Max Andrzejewski (*1986) ist Schlagzeuger und Komponist und lebt in Berlin. Seine energievolle musikalische Arbeit zwischen Jazz, Rock, zeitgenössischer Komposition und frei improvisierter Musik bringt ihn auf Konzerten durch die Welt und erschien bereits auf zahlreichen Alben bei namhaften Plattenlabels wie Traumton, Pirouet, Act, Wizmar, Unit, Jazzhaus, NWog. Andrzejewski übersiedelte 2009 von Köln nach Berlin und beendete 2011 sein an der Musikhochschule Köln begonnenes Studium an der...
Eva Veronica Born
Eva Veronica Born (*1981) studierte Architektur an der Universität der Künste Berlin und der Akademie der bildenden Künste Wien. Nach ihrem Diplom assistierte sie an der Schaubühne Berlin, bei dem Bühnen- und Kostümbildner Reinhard von der Thannen bei den Bayreuther Festspielen und den Münchner Kammerspielen. Seit 2012 ist sie als freischaffende Bühnenbildnerin tätig und entwirft Räume u.a. für die Münchner Kammerspiele, das Schauspielhaus Hamburg, die Wiener Festwochen, das Thea...
Benedikt Brachtel
Benedikt Brachtel studierte Jazzgitarre und Jazzkomposition an der Anton Bruckner Universität in Linz und der HMT Leipzig u.a. bei Prof. Christoph Cech und Prof. Peter O’Mara. Parallel zu seiner akademischen Musikerlaufbahn entwickelte sich Brachtels Hingabe zur elektronischen Musik. Bereits während des Studiums verbrachte er viel Zeit im Studio und auf der Bühne. Mit Auftritten u.a. in New York, Mexico City, Bukarest, London, Paris, Madrid und Moskau machte er sich einen Namen als Komponi...
Stefan Britze
Stefan Britze, geboren in Berlin, studierte an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Katrin Brack Bühnen- und Kostümbild. Er ist Alumni der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Preisträger des Akademievereins für die Jahresausstellung 2011 und des Ensemblepreises der Bayerischen Theatertage. Ab 2013 Assistenzen an der Berliner Volksbühne, u. a. bei Frank Castorf/Bert Neuman. Eigene Arbeiten u. a. am Thalia Theater, Hamburg, den Münchner Kammerspielen, Schauspiel Frankf...
Michael Graessner
Zunächst studierte Michael Graessner Bühnenbild bei Achim Freyer an der Hochschule der Künste Berlin. Während des Studiums wirkte er als Darsteller und Tänzer in mehreren Produktionen Freyers mit. 1999 arbeitete er mit ihm als Bühnenbildner für die Uraufführung von Franz Xaver Kroetz' »Die Eingeborene« am Akademie Theater Wien, die zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen wurde. Ende der 1990er Jahre folgten verschiedene Film- und Fernsehausstattungen sowie Werbe- und Videoclips, ...
Julia Kurzweg
Julia Kurzweg, geboren in Leipzig, aufgewachsen in Potsdam, studierte nach einer Ausbildung zur Kostümschneiderin in den Filmstudios Potsdam Babelsberg, Bühnen- und Kostümbild an der Kunstuniversität Mozarteum Salzburg und der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Drei Jahre war sie als Bühnen- und Kostümbildassistentin am Deutschen Theater Berlin engagiert, wo sie ebenfalls eigene Bühnen- und Kostümbilder entwarf. Sie arbeitet als Bühnen- und Kostümbildnerin u.a. an folgenden Thea...
Les Trucs
Les Trucs sind Charlotte Simon, Zink Tonsur und verschiedene elektronische Gerätschaften. Zusammen produzieren sie Geräusche, Musik im weitesten Sinne. Seit 2008 veröffentlichen sie Tonträger auf internationalen Labels und haben bis dato über 400 Konzerte europaweit bestritten. An der Schnittstelle von Klang, Performance und Installation tätig, sind sie Teil von Ausstellungen (»Vom Werden normativer Ordnung«, Kunstverein Frankfurt 2012, Neueröffnung Städelmuseum 2012 u. a.) oder Th...
Josa Marx
Josa Marx wurde 1985 in Suhl geboren. Zwischen 2005 und 2008 absolvierte er unter der Leitung von Elise Topel seine Ausbildung zum Damenmaßschneider, um anschließend als Praktikant bei Vivienne Westwood in London zu arbeiten. Es folgte das Studium des Kostümbildes an der Universität der Künste in Berlin. Seit 2004 ist er als freier Kostüm- und Bühnenbildner tätig, u. a. am Thalia Theater Hamburg, Theater Dortmund, Schauspiel Leipzig, HAU Berlin, Schauspielhaus Wien, am Deutschen Th...
Kathi Maurer
Kathi Maurer studierte am St. Martin’s College in London und von 1993 bis 1998 bei Achim Freyer in der Bühnenbildklasse der Berliner Hochschule der Künste. Arbeiten als Kostümbildnerin für Oper und Schauspiel mit den Regisseuren Percy Adlon, Philipp Himmelmann, Peter Kastenmüller, Tilman Knabe, Astrid Meyerfeld, Armin Petras, Philipp Stölzl, Lars-Ole Walburg, Franz Wittenbrink u.a. führten sie zu den Salzburger Festspielen, zur Ruhrtriennale, an die Deutsche Oper Berlin, die Berline...
Wolfgang Menardi
Wolfgang Menardi wurde 1977 in Innsbruck geboren. Nach einem Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule, München folgten Engagements an den Münchner Kammerspielen, am Théâtre National de la Colline Paris, am Théâtre National de Strasbourg, am Thalia Theater Hamburg, am Schauspiel Köln und bei der RuhrTriennale. Bis 2012 war er Ensemblemitglied des Bayerischen Staatsschauspiels München. Seit 2012 arbeitet er freischaffend, zuletzt am Theater Basel. 2005 begann er neben seiner sc...
Jelena Nagorni
Jelena Nagorni studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Peter Schubert, Hans-Joachim Ruckhäberle und Roland Schimmelpfennig. Nach einem Gastsemester an der University of Art and Design Helsinki, schloß sie ihr Studium 2008 als Meisterschülerin ab. 2007-2009 war sie feste Bühnenbildassistentin am Bayerischen Staatsschauspiel und am Staatstheater Stuttgart. Seit 2009 arbeitete sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin u.a. mit den Regisseu...
Aleksandra Pavlović
Aleksandra Pavlović studierte Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst Wien sowie Szenographie an der Fakultät für Angewandte Kunst in ihrer Geburtsstadt Belgrad, bevor sie an der Kunsthochschule Berlin Weissensee ein Diplomstudium in Bühnen- und Kostümbild abschloss. Nach Ihrer akademischen Ausbildung arbeitete sie von 2013-2015 als feste Bühnenbildassistentin am Schauspiel Köln, für dessen Außenspielstätte »Britney« sie u.a. die Foyergestaltung verantw...
PeterLicht
Der Künstler PeterLicht bewegt sich mit seiner Arbeit zwischen den Polen Text, Musik, Pop, Kunst, soziale Skulptur, Kapitalismus und Schnäppchenmarkt, »wobei am Ende was rauskommen soll, was vielleicht schön ist«. Nach seinen Musikalben »14 Lieder« (2001), »Stratosphärenlieder« (2003) und »Lieder vom Ende des Kapitalismus« (2006) erschien sein erstes Buch WIR WERDEN SIEGEN - BUCH VOM ENDE DES KAPITALISMUS. Ein poetisches Logbuch für das neue Jahrhundert mit Geschichten, Gedichte...
Marie Roth
Marie Roth assistierte zunächst am Staatstheater Kassel unter Armin Petras, studierte dann Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität, später Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Weissensee in Berlin. Nach ihrem Diplom folgte dort ein Meisterschülerjahr. Seit 2003 ist sie freischaffend tätig und entwirft Bühnen- sowie Kostümbilder. Es entstanden zahlreiche Arbeiten an verschiedenen Häusern (u.a. Deutsches Theater Berlin, Schauspielhaus Düsseldorf, Centraltheater Leipz...
David Schwarz
David Schwarz studierte Filmmusik an der Filmuniversität Potsdam-Babelsberg und Jazz-Klavier bei Leonid Chizhik in München, Weimar und ebenfalls, gefördert durch ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, in Jerusalem. Er lebt in Berlin und arbeitet als Multiinstrumentalist, Arrangeur und Komponist in verschiedenen Projekten und Bands (Maren Montauk, Mr. Bugslow, Schwarz und Schmitz). Seine Filmmusiken, u.a. »Reise zum Mars« von Sebastian Binder, wurden mehrfach ausgeze...
Jacob Sukse
Jacob Suske, geboren 1980 bei Graz, arbeitete nach seinem Jazzstudium in Luzern und Bern als Theaterkomponist am Stadtheater (u. a. Deutsches Theater Berlin, Schaubühne Berlin, Schauspiel Frankfurt, Staatstheater Dresden, Luzerner Theater, Stadttheater Bern, Düsseldorfer Schauspielhaus, Theaterhaus Jena, Residenztheater München, Neues Theater Halle) und mit freien Gruppen (z. B. Faradaycage oder Banality Dreams). Vor allem mit der Regiesseurin Sabine auf der Heyde verbindet ihn eine langj...
Paula Wellmann
Paula Wellmann (geb. 1986) studiert von 2010 bis 2013 Bühnenbild an der Universität der Künste Berlin sowie 2006 bis 2008 an der Academie Beeldende Kunsten in Maastricht. Von 2008 bis 2010 ist sie als Ausstattungsassistentin am Berliner Ensemble fest engagiert, wo sie u.a mit Claus Peymann, Robert Wilson, Leander Haußmann, Karl-Ernst Herrmann und Achim Freyer arbeitet. Im Anschluss entwirft sie ab 2011 mit der Regisseurin und Choreographin Aniara Amos Bühnenbilder, u.a. für die Oper...