Sapir Heller

Inszenierungen
Regie
Zitate

┬╗Die Regisseurin Sapir Heller bringt Unvereinbares zusammen: das Leichte und das Schwere. Ihre Theaterinszenierungen sind einerseits unterhaltsam und trotzdem geht es meist um die ganz gro├čen d├╝steren Themen.┬ź┬á(Bayerischer Rundfunk)

Person

Sapir Heller wird 1989 in Israel geboren und lebt seit 2008 in M├╝nchen. Sie studiert Schauspiel- und Musiktheaterregie an der Hochschule August Everding und wird Stipendiatin der Heinrich-B├Âll-Stiftung.

2012 inszeniert Heller Hanoch Levins ┬╗Ding┬ź und die St├╝ckentwicklung ┬╗Wo liegt der Hund?┬ź in der Reaktorhalle. Dem folgen zahlreiche Inszenierungen, wie unter anderen 2015 ┬╗Das Bieleveld Projekt┬ź in der Galerie an der Pinakothek der Moderne sowie die Performance ┬╗Stadt der Frauen┬ź an der Bayerischen Staatsoper, 2016 Friedrich Schillers ┬╗Die Jungfrau von Orl├ęans┬ź im Theater Hof, die St├╝ckentwicklung ┬╗Die Vorhaut meines Herzens┬ź im Maxim Gorki Theater, Lisa Danulats ┬╗Ralf┬ź (UA) am Staatsschauspiel Dresden, Gerasimos Bekas ┬╗Das gro├če Wundenlecken┬ź (UA) im Theater Augsburg sowie mehrere Arbeiten am Landestheater Schwaben.

2019 entsteht am Volkstheater M├╝nchen die Inszenierung ┬╗Amsterdam┬ź (DSE) von Maya Arad Yasur, mit der sie zum Radikal jung Festival eingeladen wird. ┬╗Das h├Ąssliche Universum┬ź, ebenfalls am M├╝nchner Volkstheater, wird 2021 mit dem NachSpielPreis des Heidelberger St├╝ckemarkts ausgezeichnet. In der Spielzeit 2021/22 ┬áfolgt mit ┬╗Animal Farm┬ź eine weitere ┬áProduktion am M├╝nchner Volkstheater.

Sapir Heller inszeniert zudem am Nationaltheater Mannheim, am Theater L├╝beck sowie zuk├╝nftig u.a. am Schauspiel Essen und Schauspiel Frankfurt.