Grief & Beauty

Autor*in(nen)
Theater, UA: 22.09.2021, NT Gent
Inhalt

In GRIEF & BEAUTY begleiten vier Schauspieler*innen eine Frau, die Sterbehilfe in Anspruch nimmt. Ihre persönlichen Geschichten ĂŒber Abschied und Wiedergeburt, Kunst und Liebe, Erinnerung und Vergessen umrahmen eine radikale und zĂ€rtliche Inszenierung, die an die Grenze des Darstellbaren geht.
»Schönheit ist letztlich nicht kommunizierbar, und Trauer ist - wie jeder weiß, der jemanden verloren hat - die einsamste Arbeit«, erklĂ€rt Milo Rau in einem Interview zum StĂŒck. »In der ‚Trilogie des Privatlebens‘ setzen wir ein Höchstmaß an Konkretheit gegen die VergĂ€nglichkeit ein, es entsteht eine Art Dramaturgie der alltĂ€glichen Existenz.«