Doping

Autor*in(nen)
Theater, UA: 05.04.2024, M├╝nchner Kammerspiele
Inhalt

Ein Mensch hat Erfolg im Beruf.┬áEr lebt in einer Gesellschaft, in der Leistung eine wichtige Rolle spielt.┬áDer Staat k├╝mmert sich nur wenig um seine B├╝rger*innen.┬áDas meiste regelt die freie Wirtschaft.┬áDer Mensch arbeitet, damit es ihm gut geht.┬áManchmal vergisst er dabei, dass er einen K├Ârper hat.┬áDann wird er krank.┬áDer Staat hilft dann kaum.

In diesem St├╝ck geht es um einen Politiker. Er hei├čt L├╝tje Wesel. L├╝tje Wesel hat auf der Insel Sylt Karriere gemacht.
Er sagt: Politik ist ein Marathon, kein Sprint. Wenn man in der Politik erfolgreich sein will: Dann muss man lange daf├╝r k├Ąmpfen. Aber pl├Âtzlich bricht L├╝tje Wesel zusammen. Es ist der Abend vor dem Ende vom Wahl-Kampf ...

DOPING ┬á┬╗strotzt vor klugem Witz, immenser Fakten- und Gedankendichte und hat immer eine intellektuelle Flugho╠łhe, die es u╠łber alle Slapstick-Fallen hinwegsausen la╠łsst┬ź meint Christiane Lutz in der S├╝ddeutschen Zeitung.

┬╗Im Grunde ist es klassisches, engagiertes politisches Kabarett, wie es fru╠łher in Mu╠łnchen etwa auf der Bu╠łhne der legenda╠łren Lach- und Schie├čgesellschaft gezeigt wurde, was Abdel-Maksoud da zeigt. Nur ist es virtuos beschleunigt und wird von einem Ensemble teils wirklich grandios lustiger, professioneller Schauspielerinnen und Schauspieler dargeboten, unter denen Wiebke Puls der Star ist┬ź schreibt Wolfgang Ho╠łbel f├╝r den Spiegel.

Eine ┬╗schrille Farce┬ź, ┬╗im Grunde Boulevard pur┬ź sieht Michael Laages vom Deutschlandfunk. ┬╗Aber, und das ist das Kunstst├╝ck der Autorin, die w├╝ste Klamotte dockt immer wieder an am Diskurs. Diese Mischung ist ziemlich einzigartig und ungemein publikumswirksam. Ein krachender Kom├Âdienkn├╝ller ist 'Doping.┬ź

In der Abendzeitung hei├čt es ├╝ber den Abend: ┬╗Je wu╠łtender die 41-ja╠łhrige Theatermacherin u╠łber das wird, was sie schreibt, desto lustiger werden ihre Texte und desto aufgedrehter, lauter und schneller geraten ihre Inszenierungen. Was oft aussieht wie tumultuo╠łse Klamotte, ist hochpra╠łzise Komo╠łdiantik mit viel virtuosem Slapstick.┬ź Stefan Merki sei ┬╗umwerfend witzig┬ź, Wiebke Puls entfalte ┬╗eine Komik der Premiumklasse┬ź.

Die Deutsche B├╝hne sieht einen Abend, ┬╗voll mit den Problemen, die uns umgeben. Alles in allem ist das ein kluger, bitterb├Âser und trotzdem (oder gerade deshalb) extrem lustiger Abend.┬ź