Matias Faldbakken

Werke
Theater, Bildende Kunst, Anarchie
Zitate

»Reading Faldbakken can be a good way of making order in your own processes of creating meaning.«
(Morgenbladet)

»UNFUN  is the strong finale of a trilogy that it will take a long time to fully grasp the complexity of.«
(NRK)

»A real author. With massive talent and genuine originality.«
(Verdens Gang)

Person

Matias Faldbakken, 1973 geboren, lebt als bildender KĂŒnstler in Oslo und gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller und GegenwartskĂŒnstler Skandinaviens. 2005 vertrat er sein Heimatland auf der Biennale in Venedig. Seine Romane THE COCKA HOLA COMPANY, MACHT & REBEL und UNFUN erschienen im Blumenbar Verlag.

MACHT & REBEL wurde 2006 von den MĂŒnchner Kammerspielen in der Regie von Schorsch Kamerun uraufgefĂŒhrt, wenig spĂ€ter inszenierte Robert Lehninger den Stoff an der VolksbĂŒhne in Berlin.

Die UrauffĂŒhrung von THE COCKA HOLA COMPANY fand im Januar 2008 unter der Regie von Volker Lösch am Staatstheater Stuttgart statt. Im September 2008 wurde - ebenfalls am Staatstheater Stuttgart – DAS KALTE PRODUKT, eine Ibsen-Paraphrase Faldbakkens, deutschsprachig erstaufgefĂŒhrt. Es folgten internationale Produktionen, zuletzt am Odense Theater in DĂ€nemark.

JĂŒrgen Berger schrieb in der SĂŒddeutschen Zeitung ĂŒber DAS KALTE PRODUKT: »Faldbakken hat sich mit seinem Theater-Erstling als gewiefter Psychodramatiker entpuppt. Er wartet mit exzellenten Dialogen auf und bietet eine derart einschneidende â€șfinaleâ€č Lösung, daß man sein StĂŒck auch als moralphilosophische Fragestellung im Zeitalter der Reproduktion von Humanmaterial verstehen kann.«

Im FrĂŒhjahr 2009 erschien mit UNFUN der letzte Teil seiner skandinavischen Misantrophie-Trilogie in deutscher Sprache bei Blumenbar, MĂŒnchen. Faldbakkens BĂŒcher wurden in gut ein Dutzend Sprachen ĂŒbersetzt, und u.a. in den skandinavischen LĂ€ndern, aber auch in  Italien, Spanien und England veröffentlicht.

In der Spielzeit 2010/11 brachte das Theater Basel unter dem Titel THE FINAL GIRL erstmals die gesamte Trilogie an einem Abend auf die BĂŒhne.