Christoph Klimke

Werke
Theater
Person

Christoph Klimke verfa├čt neben Theaterst├╝cken auch Erz├Ąhlungen, Essays, Gedichte und Opernlibretti. Mehrfach schrieb er f├╝r Tanzproduktionen von Johann Kresnik die Libretti, zuletzt f├╝r die Produktion ┬╗Die 120 Tage von Sodom┬ź, die an der Volksb├╝hne Berlin uraufgef├╝hrt wurde. Klimke wurde u. a. mit dem Ernst-Barlach-Preis f├╝r Literatur ausgezeichnet. Nach dem Auftragswerk ┬╗Der obdachlose Mond┬ź schrieb Klimke in der Spielzeit 2017/18 AMERICA FIRST (UA Deutsches Theater G├Âttingen) und das Libretto f├╝r die Oper ┬╗Geisterritter┬ź nach dem gleichnamigen Roman von Cornelia Funke, die im Dezember 2017 in der Reihe Junge Opern Rhein-Ruhr am Theater Bonn uraufgef├╝hrt wurde.